Bild

Schlaraffenburger Streuobstagentur

Streuobstprojekt am Bayerischen Untermain

Zielsetzung und allgemeine Informationen
Das Schlaraffenburger Streuobstprojekt ist ein Naturschutzprojekt in Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV), der Stadt und dem Landkreis Aschaffenburg  und der Stadt Alzenau und hat das Ziel, unsere wertvollen Streuobstwiesen durch eine wirtschaftliche Nutzung für künftige Generationen zu erhalten. Die ökologische Bewirtschaftung sichert die biologische Vielfalt und eine abwechslungsreiche Landschaft. Aus dem frischen Bioland-Obst entsteht ein urgesunder Saft.
Der „Schlaraffenburger Apfelsaft“ steht für mehr Lebensqualität am Bayerischen Untermain.

160 Obstwiesenbesitzer aus Stadt und Landkreis Aschaffenburg verpflichten sich vertraglich, ihre Flächen naturschutzgerecht und nach den strengen Bioland-Richtlinien zu bewirtschaften. Für ihren Beitrag zum Naturschutz erhalten die Landwirte einen höheren Preis für ihr Mostobst. 40 ha pflegt das Schlaraffenburger Team selbst. Die Einhaltung der Kriterien wird vom Landesbund für Vogelschutz und einer unabhängigen Bio Kontrollstelle geprüft. So ergibt sich für Sie als Apfelsaftliebhaber ein Höchstmaß an Sicherheit. 

Die ökologische Bewirtschaftung sichert die Artenvielfalt und eine abwechslungsreiche Landschaft. Dem seltenen Steinkauz soll dadurch auch in Zukunft ein Lebensraum am Untermain geboten werden. Nach dem Motto „Aus der Region für die Region“ sollen regionale Wertschöpfungsketten gestärkt werden. Für den Verbraucher bedeutet das mehr Transparenz und die Garantie für gesunde Lebensmittel mit kurzen Transportwegen. Für den Erzeuger bedeutet es faire Preise und Unterstützung bei der mühsamen Ernte und Bewirtschaftung der Streuobstwiesen. Dies alles wird transparent zusammengefasst durch die Gemeinwohl-Bilanz, die im Jahr 2020 durchgeführt wurde.

Schwerpunkte / Maßnahmen / Projekte 
- Durchführung von Sortenprojekten 
     https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/das-projekt/aktuelle-projekte/obstsorten 
- Streuobstaktionspläne
     https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/das-projekt/aktuelle-projekte/streuobstaktionsplaene 
- Sortenkartierung
     https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/streuobstwiese/sortenkartierung-bestimmung 
- Baumwartausbildung
     https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/streuobstwiese/baumwartausbildung 
- Mistelprojekt 
     https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/das-projekt/aktuelle-projekte/mistelbekaempfung 
- Weitere Dienstleistungen, u. a. Planung und Pflanzung, Baumschnitt
     https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/streuobstwiese 
- Broschüre „Pflanzung und Pflege von Streuobstbäumen – Naturgemäßer Obstbaumschnitt für die Praxis“


Produkte
Apfelsaft, Apfelschorle, Wein und Cidre, Secco, Brand, Apfelringe und noch einiges mehr, siehe 
https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/produkte-schlaraffenburger 


Besonderheiten und Erfolge 
- Auszeichnung als Projekt der "UN-Dekade Biologische Vielfalt" 2018
- Offizielles Projekt der Dekade der Vereinten Nationen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 - 2014
- Auszeichnung beim Wettbewerb der Regionalinitiativen 2003 und 2005
- Agenda 21-Preis der Stadt Aschaffenburg
- Goldmedaille für den Apfelsecco 2020
- Goldmedaille für den Apfel-Dessertwein 2021 auf der CiderWorld


Kontakt
Schlaraffenburger Streuobstagentur
Heimbach 8
63776 Mömbris

https://www.schlaraffenburger.de/cms/index.php/kontakt 

Informationen zur Schlaraffenburger Streuobstagentur finden Sie auch hier