Association | Nature information | Orchards

Albert-Plagemann-Kreislehrgarten Regensburg

93128 Regenstauf, Böhmerwaldstraße (gegenüber Hausnummer 20)

Als Lehrgarten mit Schaucharakter vermittelt der Garten die Grundzüge des nachhaltigen Handelns im Freizeitgartenbau und der ökologischen Bewirtschaftung von Grünflächen.

Der Garten wurde in den 80er Jahren auf Anregung des damaligen Kreisverbandsvorsitzenden Albert Plagemann angelegt. Es sollten alle wesentlichen Gestaltungselemente für einen vielseitigen Hausgarten aufgezeigt werden. Albert Plagemann sah den Hausgarten als „natürlichen“ Lebensraum für Pflanzen, Tiere und den Menschen.

Im Naturgarten wird gezeigt, wie man einen Garten ohne Chemie bewirtschaften kann. In diesem Gartenbereich sind zahlreiche Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu entdecken. Obstbäume auf einer Blumenwiese bieten nicht nur Bienen und Schmetterlingen Lebensraum, in einem Feuchtbiotop finden Amphibien und Libellen eine Wohnstätte. Für Vögel und Insekten wurden unterschiedliche Nistmöglichkeiten im Garten geschaffen. Im Frühjahr 2018 wurden die Teiche gesäubert, die Uferzonen zum Teil neugestaltet und bepflanzt. Ein wachsendes Weidentipi wurde angelegt. Der Kreislehrgarten dient auch als Naturerlebnisraum für Kinder und ist ein idealer Ort zum Lernen mit allen Sinnen. Der Wohngarten bildet eine grüne Oase, die Ruhe und Schönheit ausstrahlt. Ein etwas höher gelegener Zierteich mit Seerosen ist mit Gräsern, Funkien und Iris eingefasst und von einer gepflegten Rasenfläche umgeben. Sträucher und Bäume umrahmen den Wohngarten, Bänke laden zum Verweilen ein. Das Herz der Anlage bildet der große Bauerngarten, eingefasst von einem Hanichelzaun, einer

Hainbuchen- und Wildgehölzhecke. In seinem Zentrum befindet sich ein kreisrunder, steinerner Schöpfbrunnen. Die Beete werden von Buchsbaumhecken gefasst, auf denen Gemüse und Kräuter, aber auch prächtiger Blumenschmuck Platz finden. Auf der insgesamt 3500 m² großen Fläche wird eine naturnahe Bewirtschaftung mit gestalterischen Ansprüchen verbunden, die auch die ökologischen Belange mit einbeziehen. Es lohnt sich ein Spaziergang durch die Anlage, sie dient nicht nur als Anschauungs- und Lernobjekt, sondern als wunderschön angelegter, naturnaher Raum, in dem es viel zu entdecken gibt und man sich an vielen Plätzen entspannen kann, Besucher sind herzlich willkommen.

Ausstattung Hoch- und Halbstämme
Apfel: ‘Boskoop’, ‘Kaiser Wilhelm’, ‘Berlepsch’, ‘Korbiniansapfel’, ‘Gloster’, ‘Rewena’, ‘Goldparmäne’, ‘Kornapfel’.
Birnen, Birnenquitte, Aprikose und Mirabelle, Süßkirsche ‘Regina’, Sauerkirsche ‘Koröser Weichsel’, ‘Hauszwetschge’.

Sonstige Obstbauliche Elemente
Mehrere Säulenobstbäume, z. B. Apfel ‘Redcats’, ‘Goldcats’; Birne: ‘Obelisk’, ‘Decora’; Zwetschge ‘Fruca’, ‘Pruntop’; Mirabelle ‘Ruby’; Kirsche ‘Samba Sumste’; Reneklode ‘Ouilly’; Säulenaprikose; Säulenpfirsich.
Mehrere Obstspaliere, z. B. mit Apfelsorten ‘Priam’, ‘Florina’.

Öffnungszeiten

Eintritt und Öffnungszeiten
Der Kreisobstlehrgarten ist von März bis Oktober geöffnet und frei zugänglich. Führungen sind nach Anfrage unter info@kv-gartenbauvereine-regensburg.de oder 0941/5009-550 oder -370 möglich.
Eintritt frei.

Kontakt

Albert-Plagemann-Kreislehrgarten

Lehrgärten; Kreislehrgärten; Schaugärten

93128 Regenstauf, Böhmerwaldstraße (gegenüber Hausnummer 20)


Stephanie Fleiner

Contact person

Geschäftsführerin Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege

93059 Regensburg, Altmühlstraße 3

0941 5009-370

stephanie.fleiner@kv-gartenbauvereine-regensburg.de

www.kv-gartenbauvereine-regensburg.de

Anfahrt

Parkplätze befinden sich direkt am Eingang. Es sind auch Behindertenparkplätze vorhanden.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,0 km entfernt

Contact Point

93128 Regenstauf, Böhmerwaldstraße (gegenüber Hausnummer 20)

Albert-Plagemann-Kreislehrgarten

ca. 9,6 km entfernt

Contact Point

93059 Regensburg, Altmühlstraße 3

Stephanie Fleiner

Das könnte Dir auch gefallen

Association | Nature information | Orchards

96199 Zapfendorf, Parkplatz Laufer Str. / Mühlweg

Obstparadies Bamberger Land

Association | Nature information

86653 Monheim, Donauwörther Straße 40

Kreislehrgarten Monheim

Association

94133 Röhrnbach, Raiffeisenstraße 5b

Gartenbauverein Röhrnbach e. V.